Jugendlabor im Naturmuseum

http://www.naturmuseumsg.ch/museum/familien-kinder-jugendliche/

Angebote für Kinder und Jugendliche und ihre Familien

Kinderspuren – Geheimnisvolle Kästchen für junge Entdecker

Zwei Kinderspuren führen Familien mit Kindern ab 8 Jahren durch das Museum. Mit Schatzkarte, Werkzeugen und Forscherheft entdecken sie Dinge, die anderen Besuchern verborgen bleiben.

  • Beim Thema «Rabeneltern» erforschen sie das Familienleben der Tiere in der Ausstellung.
  • Mit dem «Museumsforscher» gehen Sie handfest ans Werk: Sie klopfen Steine, untersuchen Federn und nehmen Vogeleier unter die Lupe.

Forscherhefte und Werkzeuggurt können an der Kasse bezogen werden. Die Hefte kosten CHF 2 pro Stück, für den Werkzeuggurt wird 10 CHF Depot erhoben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur einen Werkzeuggurt pro Familie beziehen können und dass zu Zeiten mit sehr vielen Besucherinnen und Besuchern keine Werkzeugtaschen ausgeliehen werden können.

Flyer Kinderspuren

 Jugendlabor

Experimentiernachmittage für Kinder und Jugendliche

Junge Forscherinnen und Forscher kommen den Geheimnissen der Natur durch spannende Versuche im Labor und ausserhalb des Naturmuseums auf die Spur. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren.

Zeit: 13.30–16.30 Uhr
Kosten: CHF 8 pro Nachmittag

25. Oktober 2017 Wieso werden im Herbst die Blätter rot?
15. November 2017 Wie halten Tiere und Pflanzen sich warm, wenn es eiskalt ist?

Anmeldung unter bildung@nullnaturmuseumsg.ch

Ein Angebot in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen.         logo_phsg_rgb

Flyer Jugendlabor